LIQUITCOM GmbH | Zum Köppelchen 2 | 35753 Greifenstein

info@liquitcom.de | +49 2775 94003-0

Immer auf dem neusten Stand
Up to Date mit LIQUITCOM

Auf unserer Seite „Aktuelles“ möchten wir Sie über die Innovationen in der IT- & Telekommunikationswelt informieren. Sie finden hier Artikel und Tipps zu den Themen aus den Bereichen IT-Lösungen, Netzwerktechnik, IT-Sicherheit sowie Telefonanlage (ISDN oder VoIP/ Telefonanlage für Internet-Telefonie) und vieles mehr.

FOLGEN SIE UNS!

Folgen Sie uns auf Facebook , LinkedIn und Instagram!

_____

DEINE KARRIERECHANCE: BEWIRB DICH JETZT!

Zur Unterstützung unserer Unternehmensfamilie suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen

IT-Administrator, z.B. Fachinformatiker, IT-Systemelektroniker oder Informatiker (m/w/d)

Nähere Informationen findest du hier: zur Stellenausschreibung

Sende uns gerne deine aussagekräftige Bewerbung samt Gehaltsvorstellung unter der Angabe deines möglichen Eintrittsdatums an jobs@liquitcom.de

Wir freuen uns auf dich!

_____

Zuschuss von bis zu 16.500 Euro zu Ihrem IT-Projekt? Kennen Sie schon das Förderprogramm Go-Digital?

Wir sind autorisiertes Beratungsunternehmen in Sachen IT-Sicherheit und digitalisierte Geschäftsprozesse!

Alle Detailinformationen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie!

_____

Ihre Chance Überbrückungshilfe III: Förderung Ihres Digitalisierungsprojektes bis 20.000 Euro

Unternehmen, welche durch die Corona-Pandemie in missliche wirtschaftliche Lage geraten sind, bekommen durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die sogenannte Überbrückungshilfe III. Beispielsweise Hotels, Gastronomen oder stationäre Händler erhalten folglich bis zu 20.000 Euro für Digitalisierungsprojekte.

Nutzen Sie Ihre Chance zur Digitalisierung Ihres Unternehmens und starten Sie gemeinsam mit uns Ihr Digitalisierungsprojekt.

Welche Projekte gefördert werden können und alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns zu diesem Thema.

Das Team der LIQUITCOM GmbH steht Ihnen gerne zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@liquitcom.de

Fon: +49 2775 94003 -10


HOMEOFFICE: Sorgenfrei, sicher, effizient & mit der richtigen Kommunikation!

Laut CORONA-Arbeitsschutzverordnung müssen Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice anbieten, sofern nicht zwingende betriebliche Gründe dagegen sprechen. Diese Regelung galt zunächst bis zum 15. März 2021 und wurde nun bis zum 30. April 2021 verlängert

Nach einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sollen Unternehmen, die ihren Mitarbeitern ohne wichtigen Grund das Arbeiten im Homeoffice verweigern, mit Bußgeldern von bis zu 5.000 Euro bestraft werden. Zudem müssten sie befürchten, dass ihnen der Betrieb im betroffenen Bereich untersagt wird, schreibt die Zeitung weiter. 

Wie kommen Ihre Mitarbeiter nun erfolgreich, effizient und sicher ins Home Office?

Ihnen schwirren viele Fragen zum Thema „Homeoffice“ im Kopf herum? Sie stellt diese Forderung vor große Herausforderungen?


Wir unterstützen Sie gerne bei allen Fragen zum Thema „Homeoffice“ und kreieren gemeinsam mit Ihnen eine individuelle, effiziente Lösung sicher und erfolgreiche sowohl technisch, als auch kommunikationsaffin ins Homeoffice zu starten.

Wir haben für Sie eine Homeoffice-Hotline eingerichtet, unter der Sie alle Fragen zu diesem Thema gerne beantwortet bekommen.

LQ-Homeoffice-Hotline: +49 2775 94003 –456

LQ-Homeoffice-E-Mail: homeoffice@liquitcom.de


Stand: 10.03.2021

Reinigungstipps zu Tischtelefonen

Hier finden Sie alle Reinigungstipps zu den NEC Telefonen in der Übersicht.

CORONA-Update: Wir bieten Ihnen weiterhin uneingeschränkten Remote-Service!

Wie viele Unternehmen hat sich auch die LIQUITCOM GmbH dazu entschieden in Zeiten von Corona ihren Mitarbeitern einen Homeoffice-Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen.

Sollte unser Notfallmanagement in Anspruch genommen werden müssen, möchten wir Sie vorab über alle Einzelheiten informieren.

Informationen über die Verfügbarkeit der ITK-Dienstleistungen (Remote)

Unsere ITK-Landschaft ist so aufgebaut, dass jeder unserer Mitarbeiter problemlos im Home-Office arbeiten kann. Unser Remote Service wird von diesen Umständen in keiner Weise eingeschränkt.

Informationen über die Verfügbarkeit unserer Vor-Ort Dienstleistungen

Da wir das Wohl unserer als auch Ihrer Mitarbeiter schützen möchten und auf eine Entspannung der aktuellen Lage hinarbeiten, werden wir zunächst versuchen alle Vor-Ort Dienstleistungen, die nicht unbedingt vor Ort erledigt werden müssen, auch Remote erledigen.

Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, sollten Sie noch keine Home-Office Arbeitsplätze nutzen, dass wir Ihnen gerne eine individuelle und schnelle Lösung zur Verfügung stellen können, um auch Ihre Mitarbeiter zu schützen.

Für eine Beratung und Realisierung solcher Lösungen steht ihnen unser Vertriebsteam gerne telefonisch, per E-Mail oder Video-Call zur Verfügung.

+49 2775 94003 0

vertrieb@liquitcom.de

STARFACE EXCELLENCE PARTNER 2020

Bereits Anfang März bevor sich die aktuelle Situation zuspitzte hatten wir Besuch von Michael Hauer von STARFACE.
Er überreichte uns die Urkunde zum STARFACE EXCELLENCE PARTNER 2020.
Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Partnerschaft im Namen der gesamten LIQUITCOM GmbH.

202003124885224438252273663

Von links nach rechts: Carsten Bartsch (Geschäftsführer), Michael Hauer (Starface), Anne-Kathrin Harzer und Laura Klatt (Vertrieb LIQUITCOM GmbH)

Wie sicher sind Sie im Homeoffice?

Schon seit Mitte März 2021 ist ein Großteil der Arbeitnehmer im Homeoffice. Doch bei Vielen ist durch Zeitdruck der Sicherheitsaspekt auf der Strecke geblieben.

  • Sind Sie beispielsweise auf dem neusten Softwarestand?
  • Nutzen Sie eine sichere VPN-Verbindung?
  • Haben Sie Ihre Notebooks und Festplatten verschlüsselt?
  • Wo sind aktuell die Gefahren der Cyberkriminalität?

Dies sind nur ein paar der vielen wichtigen Aspekte des sicheren Arbeitens im Homeoffice.

Gerne erhalten Sie von uns alle wichtigen Tipps rund um das sichere Arbeiten im Homeoffice.

Setzen Sie sich mit unserem Team in Verbindung unter info@liquitcom.de.

Was ist NEU an der Unified Communications & CTI Software estos ProCall 7?

Der Hersteller estos bietet die neue Version estos ProCall 7 Enterprise an.

Welche Features das Update liefert, was NEU oder verbessert wurde erklären wir hier in unserer Rubrik „LIQUITCOM informiert“.

Was ist neu?

Es gibt Verbesserungen der Benutzeroberflächen. Außerdem ist ein einfaches Teilen von Inhalten (Teilen von Dateien, Fotos und Videos mit ProCall für Windows, iOS und Android) durch das Update möglich. Eine vereinfachte Anpassung für Geschäftsprozessintegration bietet weitere Features und die administrative Konfiguration wurde optimiert.

Was wurde verbessert?

Neben Chat- und Softphoneverbesserungen gibt es Optimierungen an ProCall Mobile und das neue UC Connect. 

Sie haben Fragen zum neuen ProCall 7 oder benötigen Informationsmaterial?

Weitere Informationen finden Sie auch hier und auf www.estos.de.

 

Wenden Sie sich auch gerne an unser Vertriebsteam unter vertrieb@liquitcom.de.

Gerne schicken Wir ihnen auch detailliertes Infomaterial zu oder beraten Sie persönlich.

STARFACE NEON im Überblick

Schnell, sicher, einfach - neon

Kennen Sie schon die neue Videomeeting-Lösung STARFACE NEON? Ab dem 1.12. ist STARFACE NEON integraler Bestandteil des STARFACE UCC Clients. Damit steht allen Benutzern des STARFACE UCC Clients eine bedienfreundliche und flexible Videokonferenz-Lösung zur Verfügung, die es verteilten Teams leichtmacht, in Büros, Homeoffices und unterwegs mit ihren Kollegen und Kunden zusammenzuarbeiten. Die Videomeetings mit STARFACE NEON erfordern keine dedizierte Registrierung oder Eingabe persönlicher Daten. STARFACE NEON wird außerdem den strengen europäischen Datenschutzbestimmungen gerecht: Die Daten liegen sicher auf deutschen Server und sämtliche Gespräche sind über TLS verschlüsselt. Es werden keine personenbezogenen Daten dauerhaft gespeichert.

Die Highlights

  • Flexible und bedienfreundliche Video-Conferencing-Lösung
  • Starten von und Teilnehmen an Ad-hoc-Videokonferenzen über den UCC Client
  • Planung von Einzel- oder Serienterminen mit Einladungshandling
  • Einbindung externer Teilnehmer via Meeting-Link und Browser ohne Registrierung
  • Automatischer DND-Status für Telefonie während laufender Videomeetings
  • Chat-Status „NEON-Meeting" im Client während laufender Videomeetings
  • Einhaltung deutscher Datenschutzstandards
  • Einfache Lizenzverwaltung und Abrechnung über STARFACE Connect

Technische Voraussetzungen

Unternehmen, die STARFACE NEON von ihrem Client aus nutzen möchten, benötigen neben einer STARFACE Telefonanlage mit dem aktuellen Server- Release 6.7.3 auch einen aktuellen STARFACE UCC Client sowie STARFACE Connect-SIP-Trunk. Die Verwaltung der STARFACE NEON Rechte erfolgt über die Administrator-Oberfläche der STARFACE Anlage.

Weitere Informationen bekommen Sie gerne von unserem LIQUITCOM Team oder unter www.starface.de.

Quelle: www.starface.de

Black Friday Deal : Migration NEC SV9100 CP10 zu CP20 ohne Lizenz-Umzugskosten

5 Mal stärkere CPU, mehr Speicher und neue Features

Wir migrieren Ihre NEC SV9100 CP10 in eine CP20 ohne Lizenz-Umzugskosten.

Wie Das geht? Zum heutigen Black Friday bieten wir allen SV9100 einmalig die Chance Ihre vorhandene CP10 ohne Lizenz-Umzugskosten zu migrieren.

Auf die anfallenden Dienstleistungskosten bekommen Sie einmalig 50% Black Friday Rabatt.

 

Welche Vorteile haben Sie durch das Upgrade?

  • 5x stärkere CPU
  • Längere LifecycleGarantie
  • mehr Arbeitsspeicher
  • neue InApps verfügbar
  • WebRTC Softphone und Phone Control
  • mehr Speicher Kapazität auf der SD Karte für Ansagen etc.
  • ST500 Softphone mit Push Funktion

 

Alle Upgrade Details

Endgeräte

  • Unterstützung der neuen DT500/DT9x0 Baureihe (inkl. Farbdisplay und Touchgeräten)
  • Unterstützung des neuen Portal-Modes der DT930 mit Foto-Upload via UserPro

System Features

Folgende Systemfeatures sind hinzugekommen:

  • Teilnehmergruppen: 128 statt 64
  • DTMF Empfänger: erhöht von 144 auf 153
  • Nach Neustart des Systems sind Anrufer- und Wahlwiederholungsliste weiterhin verfügbar

ST500

In UC mit ST500 Support Presence / IM

Sicherheit

NEC erweitert die SIP-Sicherheit der SV9100

  • SIP Black List
  • SV9100 ignoriert Kommunikationsversuche von IP-Adressen auf der Black List

(Das Angebot ist gültig bis zum 31.12.2020.)

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie möchten weitere Informationen?

Setzen Sie sich mit unserem Vertriebsteam in Verbindung unter vertrieb@liquitcom.de oder rufen Sie uns an +49 2775 94003 -10.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und erstellen Ihnen gerne ein Angebot.