LIQUITCOM GmbH | Zum Köppelchen 2 | 35753 Greifenstein

Fon: 02775 94003-0 | Fax: 02775 94003-29 | Info@LIQUITCOM.de

Ihr Wettbewerbsvorteil:
Technik, die verbindet


DECT-Access-Point. Wie Access Point nur statt für ein WLAN für ein DECT-Funknetz.

Digital Enhanced Cordless Telecommunications - DECT ist ein Funkstandard für mobile Telefone. Er wird besonders für die schurlose Kommunikation innerhalb eines Firmengebäudes oder Firmengeländes genutzt. DECT bietet eine hohe Sprachqualität und nahtloses Handover zwischen den Basisstationen. Dazu haben DECT-Systeme vollen Zugriff auf die Systemleistungsmerkmale von TK-Systemen.

Digital Enhanced Cordless Telphony. Digitale Übertragungstechnik für schnurlose Telefone / Telefonie.

Als DECT-Telefonie wird die Kommunikation mit schnurlosen Endgeräten bezeichnet, die über den Funkstandard DECT miteinander kommunizieren.

Den Begriff DESI-Less verwendet NEC für Endgeräte, die statt über Funktionstasten ein zweites Display verfügen, das eine individuelle Personalisierung der Telefonfunktionen ermöglicht.

Unter Desktop-Telefonie werden alle Endgeräte eingeordnet, die im Büro bzw. an einem festen Arbeitsplatz genutzt werden.

Der Begriff Digital wird hier verwendet, wenn es sich um die Übertragungstechnik handelt. Digitale Signale nutzen das binäre Zahlensystem für die Übertragung von Daten. Als Digitalisierung wird die Umwandlung von analogen Informationen durch Endgeräte wie z. B. Scanner bezeichnet. Digitale Signale sind zeitlich periodisch unterteilt, dies ermöglicht eine stabilere Übertragung ohne Verzerrungen oder Rauschen.

Electronic Hook Switch. Adapter oder Schnittstelle zwischen einem Headset und einem Telefon, das folgende Funktionen mindestens ermöglicht: Übermittlung des Ruftons, Gesprächsannahme und -beenden direkt am Headset.

ERP steht für Enterprise Resource Planning und wird für die allgemeine Bezeichnung von Warenwirtschafts-Systemen verwendet. Mit einem ERP-System können unternehmerische Prozesse, Aufgaben und Ressourcen geplant und gesteuert werden.

Ein Exchange bzw. Microsoft Exchange Server ermöglicht die Zusammenarbeit

Fax Over IP bedeutet dass Faxe über ein IP-Netz versendet werden.

Der Faxdienst Fax-to-Mail versendet und empfängt Faxe über ein E-Mail-Gateway. So können Faxe zum Beispiel mit Outlook aufgerufen oder versendet werden. Die Software iXi-UMS bietet zum Beispiel diese Funktion.

Software, die vom Hersteller als Basissoftware in der Gerätehardware ab Werk eingebettet wurde.

FoIP oder Fax over IP bedeutet dass Faxe über ein IP-Netz versendet werden.

Ein Gateway wird verwendet wenn verschiedene Netze miteinander verbunden werden sollen. Ein VPN-Gateway ermöglicht zum Beispiel den Zugriff auf ein gesichertes Netzwerk über das öffentliche Netz, dem Internet.

GSM steht für das Globale System für mobile Kommunikation, kurz für die Kommunikation und Telefonie über Mobilfunknetze